Halbzeug

RHEINZINK Coils

RHEINZINK-Tafeln und Bändern

Seit den 1960er Jahren produzieren wir hochwertige RHEINZINK-Tafeln und Bänder "Made in Germany", die inzwischen weltweit Verwendung finden. Unser Halbzeug wird nach den Vorgaben der EN 988 "Zink und Zinklegierungen" in unserem Walzwerk in Datteln hergestellt. Tafeln und Bänder bilden das Grundmaterial für unsere Dach- und Fassadensysteme wie auch für das komplette Dachentwässerungssortiment.

Aufgrund der positiven Verarbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten unseres Materials in der Praxis nutzen viele Fachhandwerker unsere Tafeln und Bänder für die Herstellung ihrer eigenen Dach- und Fassaden- und Kantprofile. Dabei stehen ihnen Standard-Metalldicken von 0,65 mm bis 1,0 mm zur Verfügung sowie auf Anfrage bis 1,5 mm.

Das Spektrum der lieferbaren Abmessungen ist sehr weitreichend. Ob Tafeln bis 6 m Länge oder Coils bis zu 5 to Gewicht oder auch Lochbleche und Streckmetalle, für die Umsetzung an ihrem Objekt machen wir Vieles möglich - fragen Sie uns einfach.

QUALITY ZINC - Der Qualitätsmaßstab für Bauzink

RHEINZINK unterwirft sich einer kontinuierlichen Fremdüberwachung durch den Technischen Überwachungsverein TÜV Rheinland. Diese anerkannte deutsche Überwachungsgesellschaft hat ein eigenes Qualitätslabel für Bauzink entwickelt. Ein Qualitäts-Kriterienkatalog beinhaltet alle Materialkennwerte und die erlaubten Toleranzen hinsichtlich der Qualität des Halbzeuges (Bänder und Tafeln).

Die Fremdüberwachung wird viermal jährlich durch einen Prüfer des TÜV Rheinland unangemeldet durchgeführt. Besonderer Gegenstand der Prüfungen sind diejenigen Qualitätsmerkmale, die die Anforderungen der Norm übersteigen, wie z. B. die geringere zulässige Dickenabweichung von nur ±0,020 mm, die geringeren Längen- und Breitentoleranzen von +2,0/-0 mm und eine erhöhte Dehngrenze (Rp 0,2).

RHEINZINK worldwide

Wir sind weltweit für Sie da.
Wählen Sie hier Ihre Kontaktadresse.